Literaturhaus Home titel

Welttag des Buches

Mittwoch, 23. April 2008: "Welttag des Buches"

In Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Tessloff Verlag ("WAS IST WAS") lädt das Literaturhaus Nürnberg Kinder zwischen 7 und 12 Jahren ein zu einem ebenso spannenden wie informativen Programm rund um Bücher und Bären:

Anja Bühling, Leiterin der "WAS IST WAS"-Online-Redaktion im Tessloff Verlag erklärt unter dem Motto "Wie kommt der Bär ins Buch?" mit viel Anschauungsmaterial die Entstehung eines Sachbuchs.

Dr. Udo Gansloßer, Zoologie-Dozent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Autor des Bärenbands aus der "WAS IST WAS"-Reihe, berichtet Wissenswertes über alle erdenklichen Arten von Bären und beantwortet Fragen von Kindern.

Als ganz besonderes Extra gibt es bei uns schon jetzt Informationen von Flocke-Expertin Susanne Will, deren Sachbuch über das Nürnberger Eisbären-Baby im Juni 2008 erscheinen wird. Die Autorin beantwortet gerne Fragen von Kindern.

Krönender Abschluss:
Preisverleihung zum Wettbewerb "Hallo, ich bin Flocke"

Eintritt frei

Informationen zum Mal- und Schreibwettbewerb "Hallo, ich bin Flocke":
www.wasistwas.de/hallo-flocke

zurück