Literaturhaus Home titel

neuer termin

Literaturhaus N�rnberg, Luitpoldstra�e 6
Dienstag, 12. März 2013, 20.00 Uhr
Susanna Tamaro

�Um schreiben zu k�nnen und damit das Schreiben einen Sinn hat, muss man den Mut haben zu leiden, viel zu leiden und sich selbst auf den Grund zu gehen�: Dieses Selbstbekenntnis notierte Susanna Tamaro in ihrem Essay �Die Demut des Blicks�, eine poetisch-philosophische Miniatur-Autobiografie �ber die vielen Tiefen und unverhofften H�hen in ihrem Leben. Hinter sich hatte die 1957 in Triest geborene Filmhochschul-Absolventin und Gelegenheitsjobberin schon einiges, als Federico Fellini ihr literarisches Talent entdeckte. Nicht mehr erlebt hat er Mitte der 90er Jahre ihren Welterfolg mit �Geh, wohin dein Herz dich tr�gt� � �ein Wunder� (Der Spiegel), �ein kleines, weises Lehrbuch der Gef�hle� (S�ddeutsche Zeitung).

In Italien bereits ein gro�er Erfolg ist Susanna Tamaros neuer Roman, aus dem sie gleich nach dem Erscheinen der deutschen Ausgabe bei uns liest: �Mein Herz ruft deinen Namen� (Piper) ist die Geschichte von Matteo, eines angesehenen Kardiologen, der nach dem tragischen Tod seiner Familie zum Einsiedler wurde und im Einklang mit der Natur nach Antworten sucht. Doch die findet er nur mit anderen Menschen � eine Liebeserkl�rung an das Leben.

Deutschsprachige Lesung: Thomas Nunner
�bersetzung des Gespr�chs mit der Autorin: Gabriella Dondolini-Scholl
Moderation: Elisabeth Zeitler-Boos

Vor und nach der Veranstaltung reicht K�chenchef Bernd Rings auf die Lesung abgestimmte Gerichte.

Eintritt: 12,- �, erm��igt f�r Sch�ler und Studenten: 6,- �
Kartenvorverkauf im Literaturhaus N�rnberg, in der Bahnhofsbuchhandlung Schmitt & Hahn und im Thalia-Buchhaus Campe

Keine Kartenreservierung per Mail m�glich.

zurück