Literaturhaus Home titel

neuer termin

Auftakt unserer neuen Initiative „LESEABENTEUER im Literaturhaus“
und Buchpremiere mit Paul Maar

Am Freitag, dem 19.9.2008, um 16.00 Uhr, liest der vielfach ausgezeichnete Autor erstmals aus „Wiedersehen mit Herrn Bello“, dem druckfrischen dritten Band der Bestsellerreihe.
Für Zuhörer ab 8 Jahren.

Auf Gedankenreise gehen. Neue Welten erschließen. Interessante Gestalten aus Geschichte, Gegenwart oder dem Reich der Fantasie kennen lernen. Geheimnisse ergründen. Erklärungen finden und vieles besser verstehen. Manches mit anderen Augen sehen. Sich den Bauch vor lauter Lachen halten oder heimlich eine kleine Träne aus dem Augenwinkel wischen. All das und noch viel mehr wird beim Lesen möglich.

Das aber muss man erst einmal wissen. Oder besser noch: es selbst erleben, welcher Gewinn das Lesen sein kann. Und genau dazu wollen wir der ganz jungen Generation Gelegenheit bieten. Deshalb starten wir unsere neue Initiative „LESEABENTEUER im Literaturhaus“ mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Nürnberg. Unser gemeinsames Ziel ist es, Kinder durch Begegnungen mit den interessantesten Autorinnen und Autoren für das Lesen zu begeistern.

Zum Auftakt erfüllen wir vielen Mädchen und Jungen, erwachsenen Vor- und Mitlesern und uns selbst einen großen Wunsch: Wir haben Paul Maar eingeladen, einen der beliebtesten und fantasievollsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, der so wunderbare Wesen wie das kleine Känguru, den Träumer Lippel und das Sams mit seinen Wunschpunkten erfunden hat. Und eben Herrn Bello, den unersättlichen Bernhardinermischling, der dank einer magischen Mixtur sogar schon einmal menschliche Gestalt angenommen hat und sprechen kann. Ein Abenteuer übertrifft das andere, vor allem im druckfrischen dritten Band aus der Bestsellerreihe, aus dem Paul Maar bei uns im Literaturhaus zum allerersten Mal vorliest: In „Wiedersehen mit Herrn Bello“ (Oetinger Verlag) entführt ein Zirkuskünstler den höchst außergewöhnlichen Hund, dessen Herrchen Max auf der Suche viel Mut und detektivische Fähigkeiten braucht.

Einlass: ab 15.00 Uhr

Eintritt: Kinder: 3,- €, Erwachsene: 5,-€

zurück