Literaturhaus Home titel

neuer termin

Literaturhaus Nürnberg, Luitpoldstra�e 6
Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20.00 Uhr
Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2014
Dr. Thomas Hettche

1964 in Treis am Vogelsberg geboren, studierte Thomas Hettche Germanistik, Philosophie und Filmwissenschaft. Seinem gefeierten Romandeb�t ”Ludwig muss sterben” folgte ein vielseitiges Werk: von Erz�hlungen �ber Romane wie ”Der Fall Arbogast” und ”Woraus wir gemacht sind” bis zum ”Fahrtenbuch 1993-2007” mit Essays, Feuilletons und Reportagen.

Bei uns liest er aus seinem neuen Roman, der auf der Shortlist f�r den Deutschen Buchpreis stand, mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet wurde und f�r den Bayerischen Buchpreis nominiert ist: ”Pfaueninsel” (Kiepenheuer & Witsch) f�hrt auf das bei Potsdam in der Havel gelegene Eiland, heute UNESCO-Weltkulturerbe und beliebtes Ausflugsziel � eine Idylle mit wechselvoller Geschichte. Thomas Hettche l�sst sie in seinem vielschichtigen Roman lebendig werden. Er versetzt uns in das 19. Jahrhundert, als die Pfaueninsel R�ckzugsort der Preu�enk�nige war � und ein Paradies der Gartenkunst mit Palmen, G�tterb�umen, K�ngurus, L�wen � Hier traf der Glaube, die Natur beherrschen zu k�nnen, auf die Sehnsucht nach Exotik. In dieser wundersamen Welt versucht Hettches kleinw�chsige Heldin Maria Dorothea Strakon, die als ”Schlossfr�ulein” historisch verb�rgt ist, ihr Gl�ck zu finden. An ihrem bewegenden Schicksal lassen sich Kultur- und Sittengeschichte, geistige Str�mungen und der Wandel einer ganzen Epoche ablesen.

Vor und nach der Veranstaltung reicht K�chenchef Bernd Rings auf die Lesung abgestimmte Gerichte.

Eintritt: 12,- �, erm��igt f�r Sch�ler und Studenten: 6,- �
Kartenvorverkauf im Literaturhaus N�rnberg, in der Bahnhofsbuchhandlung Schmitt & Hahn und im Thalia-Buchhaus Campe

Keine Kartenreservierung per Mail m�glich.

zurück