Literaturhaus Home titel

neuer termin

Dirk Heißerer

über Thomas Mann

Dirk Heißerer wurde 1957 geboren. Er ist Literaturwissenschaftler, Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und 1. Vorsitzender des Thomas-Mann-Förderkreises München. Der mehrfach ausgezeichnete Autor veranstaltet seit 1998 literarischeExkursionen.

In seinem neuen Buch "Im Zaubergarten" (C.H. Beck Verlag) führt er zu all jenen Orten, die Thomas Mann in Bayern wichtig waren: nach München mit seinen "Schwabinger Verstecken" und der herrschaftlichen Villa im Herzogpark sowie ins "notorisch wundervolle" oberbayerische Umland, aber auch in fränkische Städte wie Erlangen
und Nürnberg. Hier schloss der Schriftsteller z.B. die bedeutsame Bekanntschaft mit der jüdischen Buchhändlerin Ida Herz, die das größte Thomas-Mann-Privatarchiv aufgebaut hat. Die Lesung vermittelt dem Publikum eine Fülle von Anregungen, selbst Schauplätze von Leben und Werk des Literatur-Nobelpreisträgers zu erkunden, dessen Todestag
sich heuer zum 50. Mal jährt.

zurück