Literaturhaus Home titel

neuer termin

Literaturhaus N�rnberg, Luitpoldstr. 6, Tel. 0911/2 34 26 58
Donnerstag, 20. Mai 2010, 20.00 Uhr: Arno Geiger

1968 im vorarlbergischen Bregenz geboren, studierte er Deutsche Philologie, Alte Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft. Wie schon sein Deb�troman Kleine Schule des Karussellfahrens brachte ihm jedes seiner B�cher Lobeshymnen ein. Vom Geheimtipp zum gefeierten Literaten avancierte er 2005, als sein Drei-Generationen-Epos Es geht uns gut (Hanser Verlag) als bester Roman mit dem erstmals verliehenen Deutschen Buchpreis pr�miert wurde.

Nach seiner Lesung aus dem ausgezeichneten Buch kommt er nun zum zweiten Mal zu uns und stellt seinen neuen Bestseller Alles �ber Sally (Hanser) vor, der auf Platz 1 der SWR-Bestenliste gew�hlt wurde. Mit literarischer Sogwirkung erz�hlt Geiger von den Bew�hrungsproben eines seit 30 Jahren verheirateten Paares, das mitunter schwer zu tragen hat an der wechselvollen gemeinsamen Vergangenheit sowie an den T�cken und unerf�llten Tr�umen der Gegenwart.

Zu zeigen, was Paare zusammenh�lt, ist viel schwieriger als zu erz�hlen, was sie trennt. Arno Geiger gelingt das gl�nzend Alles �ber Sally ist ein Pl�doyer f�r die Dauer, die vielleicht untersch�tzteste Errungenschaft einer schnelllebigen, surfenden und zappenden Gegenwart. Ein kluger, bedenkenswerter Roman. (FAZ)

Ein Abenteuerroman �ber die Ehe, den man ernst nehmen kann. Arno Geiger bew�hrt sich als Meister der Einf�hlung. (S�ddeutsche Zeitung)

Vor und nach der Veranstaltung bietet unser K�chenchef Bernd Rings auf die Lesung abgestimmte K�stlichkeiten an.

Der Kartenvorverkauf im Literaturhaus N�rnberg, in der Bahnhofsbuchhandlung
Schmitt & Hahn und im Thalia-Buchhaus Campe hat bereits begonnen.

zurück